DIGITAL CHALLENGE – Disrupt my Business

Nehmen Sie die Herausforderung der Digitalisierung an und lassen Sie Ihr bestehendes Geschäftsmodell von Studierenden-Teams in Frage stellen. Seien Sie mutig und schauen Sie der Herausforderung in einem kontrollierten Umfeld ins Auge.

So lautet der Aufruf der Digital Challenge, die erstmals in 2018 von Mitgliedern organisiert und 2019 als gemeinsame Veranstaltung des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kiel und The Bay Areas e.V. durchgeführt wurde. Die Digital Challenge geht 2020 in die vierte Runde.

DAS THEMA 2020 – Sustainable Disruption

Im Fokus stehen Mensch, Umwelt und Wirtschaft. Eine komplexe Welt fordert mehrdimensionale Geschäftsmodellentwicklungen. Ende September 2015 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen auf dem Weltgipfel die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“. Diese beinhaltet 17 konkrete Ziele, die sogenannten „SDGs“ (engl. Sustainable Development Goals). Diese politischen Zielsetzungen der Vereinten Nationen sollen weltweit eine nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene sichern.

Nachhaltigkeit bedeutet für Unternehmen, dass sie für ihre Tätigkeiten und Leistungen für die Mitarbeiter*innen und für die Umwelt sowie den eigenen Wirtschaftsbetrieb Verantwortung übernehmen.

Gelebte Nachhaltigkeit wirkt mehrfach positiv auf die Unternehmen:

  • Vertrauensbildung bei Kunden*innen, Mitarbeiter*innen und in der Öffentlichkeit
  • Stärkung der Glaubwürdigkeit in der Gesellschaft
  • Kontinuierliche Verbesserung der sozialen und ökologischen Leistung
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit als Bestandteil des Wertversprechens

DIE IDEE der Digital Challenge

Traditionelle Geschäftsmodelle werden hinsichtlich ihrer Beständigkeit in der digitalisierten Welt auf die Probe gestellt. Studierenden-Teams, bestehend aus vier bis sechs Digital Natives, geben alles, um ein Unternehmen mit ihren Ideen zum Scheitern zu bringen. Der Gewinn sind das Wissen um potenzielle Herausforderungen der Digitalisierung und neue Geschäftsmöglichkeiten für das Unternehmen sowie Zugang zu Führungskräften und intensives Coaching durch da Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel für die Studierenden.

DER PREIS

Insgesamt wurde vom Verein The Bay Areas e.V. in 2019 ein Preisgeld von 14.000 € ausgeschrieben!

Mit der Digital Challenge 2020 werden nachhaltige Ansätze zur Digitalisierung geschaffen!

Ich habe die Digital Challenge bereits 2018 als Student miterlebt und 2019 als Hochschulmitarbeiter begleitet. Die kreative Atmosphäre der Veranstaltung und die Zusammenarbeit mit den Unternehmen haben mich begeistert! Gemeinsam wollen wir dieses einzigartige Format weiterentwickeln und 2020 wieder tolle innovative Ideen entstehen lassen sowie die Studierenden mit den Unternehmen in Schleswig-Holstein in Kontakt bringen.

Jannis Grube, Teilnehmer und Gewinner bei der Digital Challenge 2018

Wenn Sie als Unternehmen teilnehmen und mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Jannis Grube (s.u.).

Weitere Informationen zur Digital Challenge 2020 finden Sie in kürze hier: https://www.my-digital-challenge.com/

Kontakt

Jannis Grube

Koordinator
Digital Challenge
Young TBA

you [at] the-bay-areas.de

Jannis Grube

Jannis Grube

Young TBA & Koordinator Digital Challenge

Sophia Ackerhans

Sophia Ackerhans

Koordinatorin Digital Challenge

Sophia Ackerhans

Koordinatorin
Digital Challenge

Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kiel
ackerhans [at] bwl.uni-kiel.de