Am 21.09.2021 hat The Bay Areas e.V. gemeinsam mit dem San Francisco-Kiel Sister City Committee den ersten „Sister City Dialogue“ als digitales Event zum Thema „Tourism in Kiel & San Francisco – Impressions from the Sister Cities“ veranstaltet.

Vorab wurde ein Video Contest veranstaltet, in dem Menschen aus Kiel und San Francisco dazu aufgerufen wurden ihren persönlichen Lieblingsspot in einem Kurzvideo einzureichen. Daraus wurden von einer Fach-Jury die besten Videos aus beiden Städten gekürt und zu einem Best-Of-Imagefilm der beiden Sister Cities zusammengeschnitten. Die Auserwählten erhielten jeweils ein Kieler-Woche-Goodie Bag.

Inhaltlich fand neben dem kurzen, inspirierenden Best-Of-Imagefilm ein inspirierendes Gespräch zwischen den Experten – Uwe Wanger von Kiel Marketing e.V. und Hubertus Funke von der San Francisco Travel Association – über die aktuellen Entwicklungen, Chancen und Trends der beiden Partnerstädte statt. Moderiert wurde das Event von Kristin Asmussen von der WTSH.

Hintergrund der digitalen Eventserie ist die Intensivierung der Partnerschaft zwischen Kiel und San Francisco und die Möglichkeit des interkulturellen Austauschs — auch zu Pandemiezeiten. Ein ausgewähltes, gesellschaftlich relevantes Thema soll aus beiden Blickwinkeln beleuchtet und diskutiert werden. Geplant sind zwei bis drei Termine pro Jahr.

Veranstalter sind der Verein The Bay Areas e.V. gemeinsam mit dem Schwester-Verein in San Francisco, dem San Francisco Kiel Sister City Committee. Gefördert wird das Projekt durch die Landeshauptstadt Kiel im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Kiel und San Francisco.